Park , Garten und Gemüsegarten

Hostellerie de Levernois - Hotel mit Park, Beaune

In einem Park von 6 Hektaren, öffnet die Hostellerie de Levernois ihre Türen zur Natur. Hier gibt es zahlreiche Wege zwischen den Bäumen, dort eine Holzbrücke, die einen kleinen Fluss Bouzaire überquert. Weiter eine kleine Mauer, die die Landschaft strukturiert. Die Jahrhundertjährigen Zedern aus der Louisiane und die schwarzen Nussbäume aus Amerika geben Anreiz in unmittelbarer Nähe von Beaune spazieren zu gehen. Am Rand des Flusses verbreiten Farne und Wasserminze ihren Duft und Farben. Die Schatten des mayestätischen Bäumen locken uns zum lesen oder einfach auf einer Bank zu träumen. Dagegen laden die Wege entlang des Gemüsegartens und den Golf zum spazieren oder Fahrrad zu fahren ein. 

Vor dem Hauptgebäude, befindet sich le Jardin à la française, den man aus unseren gastronomischen Restaurant mit einem wunderschönen Blick bewundern kann. Hecken, Formschnittsträucher, Pflanzlische Tunnel, zentraler Brunnen in mitte des Gartens mit Wasserspielen erhöhnen das Prestige des Hauses. Im herzen des Parks, befindet sich eine Terrasse mit Tischen, Stühlen und Sommerschirmen, die zu entspannenden Momenten oder zu einem musikalischen Aperitiv mit Klavier und Kontrabass einlädt.

Uberzeugt vom guten Essen und kurze Handelswege bewirtschaftet die Hostellerie de Levernois einen buten biologischen Gemüsegarten: Tomaten Green Zebra,  Blanche du Canada oder Osu, Zucchini, Kurbis, Möhren, Gemüse nach Saison. Zusätzlich ein Gewürz und Kräuterbeet und ein Obstgarten mit dreissig verschiedenen Früchten : Äpfel, Birnen, Kuitten, Mispel, Nektarine oder Mandeln, aromatisieren die Teller vom Chef Philippe Augé
Gerade neben an sind die Bienenstöcke mit ihren summenden Bewohner. Die Hostellerie de Levernois produziert eigenen Honig 100% Lokal ! 
Ausser der Freude selbst Honig, Früchte und Gemüse zu ernten, haben die Eigentümer den Willen Biodiversität zur nachhaltigen Entwicklung zu bewahren.